Eliane Rutishauser, Home
REICHTUM DER ABWESENHEIT
17.09.2016
REICHTUM DER ABWESENHEIT
Eine Ausstellung mit:
Eliane Rutishauser, Peter Lüem, Nadja Athanasiou, Emil Gut


17. September - 8. Oktober 2016

Vernissage: Samstag, 17. September 16 Uhr
Brunch, 25. September ab 11 h

Finnissage: Sonntag, 9. Oktober
16 Uhr Lesung mit Max Rüdlinger und Volksmusik mit Nahdisnah
Frauen Power
09.04.2016
Frauen Power
Das Art Dock befindet sich in einer lang gezogenen Lagerhalle des ehemaligen Güterbahnhofs.
Die grösste Ausstellung zu Frauenkunst, die es in der Stadt je gegeben hat.
Gezeigt werden die Werke von 144 Künstlerinnen aus Zürich.
Die Ausstellung «100 Jahre Frauenpower 1916 bis 2016» dauert bis zum 18. August,
die beiden Hallen sind jeden Tag geöffnet.
unschuldig unheimlich
08.10.2015
unschuldig unheimlich
Das Kunstmuseum Chur unternimmt während der Renovationszeit Gastspiele an anderen Orten.
Im Rhätischen Museum gibt es ein Zusammentreffen vom Sennentuntschi mit Klodin Erbs und Eliane Rutishausers Arbeit "Baby"

Vernissage am Donnerstag 8. Oktober um 18 Uhr
Wir freuen uns über Euren Besuch

Die Ausstellung dauert bis zum 21. Februar 2016

Ein Programm zu den verschiedenen Veranstaltungen während der Ausstellung finden sich auf der Website des Rätischen Museum


Herzliche Einladung zur Vernissage
unschuldig unheimlich
Das Sennentuntschi
Donnerstag, 8. Oktober 2015, 18 Uhr

Rätisches Museum
Hofstrasse 1
7000 Chur
Kunstkästen Schaffhausen
22.08.2015
Kunstkästen Schaffhausen

Vebikus Kunsthalle Schaffhausen bespielt die Kunstkästen im Jubiläumsjahr.
Am 23. August - 10. Oktober
No. 4 aus der Serie "Topographies"
Vernissage, Samstag, 22. August 17 Uhr
Vebikus Kunsthalle Schaffhausen
19.04.2015
Vebikus Kunsthalle Schaffhausen

Im Rahmen des Jubiläumsfest der Vebikus Kunsthalle Schaffhausen
wird der Film: "Tableau Vivant" gezeigt
extrem seltener wintergast
05.12.2014
extrem seltener wintergast

Ausstellung in der Feierabendbar
Kanzleistrasse 127, 8004 Zürich

Vernissage und Bar, Freitag 5. Dezember ab 18 Uhr
Samstag 6. und Sonntag 7. Dezember 14 - 18 Uhr
Kunsthaus Aussersihl zu Gast in Winterthur
25.10.2014
Kunsthaus Aussersihl zu Gast in Winterthur
BAUHOF, Steinberggasse 61, 8400

>Kaffee am Nachmittag, ab 20 Uhr Drinks und warmes Essen




Transformer, aus der Serie Hero
01.03.2014
Transformer, aus der Serie Hero

Shimmer.ch is a public display case for invited artists
founded in July 2007 by Miriam Steinhauser

Chamber of fine Arts
08.06.2012
Chamber of fine Arts
Neue Arbeiten von Bastien Aubry /Dimitri Broquard und Eliane Rutishauser im Chamber of fine Arts

Opening: Freitag 8. Juni 18 Uhr
Samstag 9. Juni 12-17 Uhr
CaféBar: Sonntag 10. Juni 11-17 Uhr

Hardturmstrasse 269, 8005 Zürich
Eingang Hof Hardturmstrasse 261

Tram 17, Bernoullihäuser
TIRANA - TBILISI - BASEL Kunst in Zeiten der Krise
03.03.2012
TIRANA - TBILISI - BASEL Kunst in Zeiten der Krise
TRABANT #25
3. bis 8. März 2012

Konzept und Realisierung: Eliane Rutishauser und Dagmar Reichert

Vernissage: Freitag, 2. März, ab 19 Uhr

Eine Woche mit Installationen und Gesprächen zur Situation von Künstlern und Künstlerinnen in gesellschaftlichen Umbruchssituationen: Kunstschaffende aus Albanien, Georgien und der Schweiz beschreiben den Einfluss aktueller gesellschaftlicher Bedingungen auf ihre Arbeit und schildern ihre Ansicht vom Vermögen der Kunst. Wird künstlerische Arbeit in Zeiten gesellschaftlicher Neuorientierung besonders relevant?
TIRANA - TBILISI - BASEL
Kunst in Zeiten der Krise

Vernissage:
Freitag 2. März 2012, 19:00 mit einer Einführung von Dagmar Reichert
und Eliane Rutishauser und mit Musik der Gruppe Kapsamun

Samstag, 3. März 2012, 17:00 Informationsveranstaltung artasfoundation zu Projekten im Bereich
„Kunst und Konfliktvermittlung“

Dienstag, 6. März 2012, 19.30 Gesprächsveranstaltung „Schleichende Krisen? Basel?“
mit Philippe Bischof, Marianne Burki, n.n., Konzept und
Moderation: Katharina Dunst und Dagmar Reichert

Finissage:
Donnerstag, 8. März 2012, 19:00 Dokumentarfilm: Polyphonia - Die vergessenen Stimmen Albaniens.
Deutschland/Rumänien 2011, OmU, Regie: Björn Reinhardt und
Eckehard Pistrick
Graumänner
13.08.2011
Graumänner
Tirana Ekspres, Tirana, Albania
31.07.2011
Kult Zürich Ausser Sihl zu Gast in Berlin
Der Kreis 4 brodelt. Es wimmelt von kleinen Initiativen, Überlebensstrategien, von innovativen Werkstätten, wir zählen eben so viele 150 Betriebe, die sich dem Design, der Mode, dem Marketing, der Stadtplanung verschrieben haben. Sie teilen sich Büros und Aufträge. Jeder kennt jede, und alle lassen einander nebeneinander leben, die Filmer, die Musiker, die Architekten, die Schriftsteller, die Säufer, die Yogaturner, die schwarzafrikanischen Coiffeure, die Sprachschulen, die unzähligen Barbetreiber, die vielen Fresslokale, die Buschauffeure, die Taxihalter, die Clubbesitzer, die Pöstler und die Zeitungsverträger. Es ist eine Stadt in der Stadt, die Spannung hoch, die Toleranzschwelle nieder, der Spekulationsdruck steigend.